BPI: Gerade in Zeiten von Lieferengpässen braucht es mehr Therapieangebote

BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie [Newsroom]

Berlin (ots) – Der Bundesgesundheitsminister plant Medienberichten zufolge, die Erstattung von homöopathischen Arzneimitteln im Rahmen von GKV-Satzungsleistungen zu streichen. „Es ist nicht nachvollziehbar, warum der Bundesgesundheitsminister in … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie, übermittelt durch news aktuell