Lebensmittelüberwachung: „Vegane Fleischerei“ muss Produkte umbenennen


Der Dresdner Laden für Fleischersatzprodukte hat erst vor Kurzem eröffnet und viel Aufsehen erregt. Warum die „Sülze“ nun „Gesülze“ heißt, der Leberkäse aber seinen Namen behält.

Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung