Baden-Württemberg: Während Pandemie deutlich weniger jugendliche Rauschtrinker

DAK-Gesundheit [Newsroom]

Im Jahr 2021 mussten in Baden-Württemberg 1.453 Kinder und Jugendliche nach dem Alkoholrausch klinisch behandelt werden. Damit bleibt die Zahl der Betroffenen bei den 13- bis unter 20-Jährigen auch im zweiten Pandemiejahr auf vergleichsweise … Lesen Sie hier weiter…

Presseserver