Handeln statt Schweigen: Schwangerschaftsübelkeit muss nicht einfach hingenommen werden

ITF Pharma GmbH [Newsroom]

München (ots) – Unbeschwert durch die Schwangerschaft. Diese Vorstellung von werdenden Müttern wird in etwa bei 85 % der Schwangeren durch Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen getrübt. (1) Obwohl alle Gedanken um den kommenden Nachwuchs … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ITF Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell