Müller: Die Krankenkassen brauchen nachhaltige Finanzen / Mit dem Stabilisierungsgesetz werden nur Löcher gestopft – Strukturelle Lösungen gefordert

CDU/CSU – Bundestagsfraktion [Newsroom]
Berlin (ots) – Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Freitag erstmals über das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz beraten. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Sepp Müller: „Die Finanzlücke in der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell