Ärger bei Nestlé: Humanitäre Hilfsorganisation protestiert vor Konzernzentrale gegen skrupelloses Marketing

Aktion gegen den Hunger gGmbH [Newsroom]

Frankfurt (ots) – „Stopp deine Werbung für Babymilch“ – mit dieser Botschaft protestierte die humanitäre Organisation Aktion gegen den Hunger heute vor der Konzernzentrale von Nestlé in Frankfurt. Die Organisation kritisiert das unethische … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Aktion gegen den Hunger gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Ots